Chambley

Die Air Base, auf der sich der Chambley Circuit befindet, wurde 1952 als Teil der NATO gebaut. Sie wurde von 1953 bis 1967 von der USAF (US Air Force) genutzt. Nach ihrer Fertigstellung wurde die Basis an die französische Luftwaffe übergeben und für Manöver und Übungen verwendet . Die Anfänge des Rennsports, zu dieser Zeit noch nicht vollständig auf der Rennstrecke, reichen bis in die 1970er Jahre zurück. Im Jahr 2008 wechselte es seine Eigentümerbasis und wurde Eigentum der Region Lothringen. Die Rennstrecke in ihrer aktuellen Konfiguration wurde 2009 gebaut. Die Chambley Planet'air, auf der sich die Chambley-Rennstrecke befindet, ist weltweit bekannt für die Organisation der weltweit größten Sammlung von Heißluftballons, der Pilâtre de Rozier Challenge, der Lorraine Mondial Air Ballons.

Information

Streckenlänge3 300 m (gemessen entlang der Fahrbahn)

Breite: 12,00 m

Kurven: 17

Boxen: ja

Tankstelle: nein

Adresse

Chambley Planet'Air, 54470
Saint-Julien-lès-Gorze

navigieren

Video

Chambley

Foto(2)

180125-020131-chambley1.jpg

Fristen

Derzeit gibt es keine Fristen für diese Strecke. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

ARSY line - Gestaltung von Websites und E-Shops