Poznan

Die Posenstrecke ist die größte in Polen und relativ schnell. Es wurde zwischen 1975 und 1977 gebaut, nachdem die Entscheidung getroffen worden war, Land am Rande des Flughafens Ławica (einer der ältesten Flughäfen Polens) für den Renneinsatz zu übertragen. Dieser Schritt wurde vom Automobilclub Wielkopolska und der FSR-Firma 'Polmo' - Hersteller von Tarpon-Autos, Lieferwagen und Geländefahrzeugen - veranlasst, die eine nahe gelegene Fabrik besaßen. Die Strecke wurde am 1. Dezember 1977 offiziell eröffnet und ist seitdem ein fester Bestandteil der polnischen Rennszene.

Information

Streckenlänge: 4.083 (gemessen entlang der Fahrbahn)

Breite: 12,00 m

Kurven: 14 (5 Links-, 9 Rechtskurven)

Adresse

Wyścigowa 3, 62-081
Przeźmierowo

navigieren

Foto(1)

tor_duzy.jpg

Fristen

Derzeit gibt es keine Fristen für diese Strecke. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

ARSY line - Gestaltung von Websites und E-Shops